Yvonne Miehlke

Von 2011 bis 2013  freie Produktionsleitung bei THURN FILM.

Öffentlichkeitsarbeit für die Kampagne gegen Lebensmittelverschwendung und den Kinostart von „Taste the Waste“.
2005 bis 2010  freie Autorin, Producerin und Produktionsleitung, u.a. bei Prounenfilm, Berlin, "Der Glamour des Abstellraums" (3-teilige Doku-Reihe); ZDF, arte (2009), "Die Suche nach der Stadt von morgen – Der Fotograf Peter Bialobrzeski" NDR, arte, FFHSH (2010), "The Look - Portrait Charlotte Rampling" (AT) Trailer, „2030“ (AT), Jugend-Internet TV, "Bis ans Ende der Welt - Die PanAmericana" (AT), " Portrait Ulrich Wickert" (2008); SR/arte, "Die Deutschlandfalle" (2008); SWR/ARD, EED, "Portrait Armin Müller-Stahl" (2008); SWR/ARD.
2006 und 2007 Co-Autorin und Produktionsorganisation, diverse Beiträge für Wissenschaftsmagazin nano, 3sat Portraits der Preisträger des Deutschen Umweltpreises, Energieeffizienz in der Industrie, Rauschforschung.
2006 Produktionsassistenz beim Dokumentarfilm "All about Tesla", Maxim Films, Berlin, Mitarbeit bei Kunstfilm, Doku-Fiction „Frontera - Entwurf für die Schaffung einer Zukunftsgesellschaft“, Dreharbeiten in Chiapas sowie in der Produktion Laboratorio Curatorial 060, Mexiko.
2005 2. Regieassistenz bei Kunstfilm von Eve Sussman „Der Raub der Sabinerinnen“, Mitarbeit bei der Produktion Rufus Corporation, Berlin sowie bei Imagefilm für die Deutsche Energie Agentur (dena) fechnerMEDIA GmbH, Immendingen.
2003 bis 2005  Produktionsorganisation, Redaktion für diverse Schulfilme, Imagefilme und Dokumentation des Projekts „Xenos – Leben und Arbeiten in Vielfalt“ für das Bundesministerium für Arbeit und Soziales für schriftBild Medienproduktion, Konstanz.
Seit 2002  Autorin für BUND-Jahrbuch „Ökologisch Bauen und Renovieren“.
2002  Redaktionspraktikum  EcoText International, Presse- und PR-Agentur, Stuttgart.
2000 bis 2001  freie Mitarbeit in der Abteilung Eventmarketing/Promotion bei Antenne Bayern, Ismaning.
1996 bis 2002  Tätigkeiten als Landschaftsarchitektin und Landschaftsgärtnerin.
1994 bis 2000  Studium Landschaftsarchitektur an der Fachhochschule Weihenstephan und am University College, Dublin.
Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur, Diplomarbeit: Masterplan für Tierpark „AfriCam“ in Puebla/Mexiko.