Karin de Miguel Wessendorf

Seit 2008 freie Mitarbeiterin bei der Firma Thurnfilm in Köln.

Seit2008 Mitarbeiterin der Video- und Radiowerkstatt im Jugend- und Medienzentrum "Cultra“ in Brühl.
2008 Organisation des Dokumentarfilmfestivals "Globale" für den Allerweltskino e.V.
2007 Freie Mitarbeiterin bei der Produktionsfirma Eyeworks GmbH in Hürth.
2007 Praktikum bei der Dokumentarfilmproduktionsfirma Fruitmarket – Kultur und Medien GmbH in Köln.
2006 Konzeption und Leitung des Seminars „Videoaktivismus und politischer Dokumentarfilm. Digitale Videotechnik als Medium sozialer Bewegungen“ für das Forum Politische Bildung in Hattingen
2005 bis 2008 Mitarbeiterin bei Radio KölnCampus, Kulturredaktion. Autorin und Moderatorin für die Sendung KulturImpuls.
2005 Mitarbeit bei PROMEDIOS (NGO zur Förderung von indigenen Dokumentarfilmen) in San Cristóbal de las Casas - Mexiko.
2004 bis 2006 Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung (Studium und Recherche in Mexiko).
2004 bis 2006 Regieassistentin und Dramaturgin für verschiedene freie Theaterproduktionenin Köln (Scala Theater, Coop05).
2002 Mitarbeiterin bei der virtuellen Konferenz "edupolis - Globalisierung und Internet“ und bei der virtuellen Galerie "Internationale KünstlerInnen präsentieren ihre Sicht von Globalisierung" (www.edupolis.de)

2001 bis 2007 Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften (Schwerpunkt: Dokumentarfilm), Romanistik (Schwerpunkt: Lateinamerikanische Literatur) und Germanistik (Schwerpunkt: Medien und kulturelle Kommunikation) an der Universität zu Köln (Januar 2007 Abschluss, Magisterarbeit: „Videoaktivismus am Beispiel der Zapatista-Gemeinden in Chiapas – Mexiko“).
1998 bis 2003 Seminarleiterin im DGB Bildungszentrum Hattingen im Bereich der politischen Medienbildung ("Computer und multimediale Kommunikation").
1998 Praktikum beim Publizisten, Filmemacher und Dritte-Welt-Experten Siegfried Pater in Bonn.
1992 bis 1997 Studium der Germanistik und Anglistik an der Universitat de Barcelona und an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Juni 2007 Abschluss als Diplomphilologin)